Tipps

Planungsphase

Jede Baustelle ist ein Unikat.
Wir stehen Ihnen daher auch im Vorfeld mit Rat und Tat zur Seite.

Ausführungsphase

Was für Voraussetzungen brauchen wir:

  • einen verbindlichen Meterriss pro Geschoss
  • einen Stromanschluss 220 V
  • sauberes Wasser
  • ausreichend Platz und Zufahrtsmöglichkeiten
  • tragfähige besenreine Untergründe
  • Reinigungsmöglichkeiten für die Förderpumpe

Was muss der Bauherr beachten:

  • Das Betreten der Dämmung sollte auf das Nötigste beschränkt werden.
  • Der Estrich darf erst nach Erhärtung betreten werden. (Begehbarkeit der jeweiligen Estrichart beachten!)
  • Um das Austrocknen des Estrichs zu unterstützen, sollte stoßweise gelüftet werden.
  • Zugluft und Luftentfeuchter sind zu vermeiden.
  • Die Belegereife des Estrichs ist abzuwarten, gegebenenfalls zu überprüfen.
  • Randstreifen sind erst nach erfolgter Verlegung des Oberbodens abzuschneiden.

Haben Sie weitere Fragen oder Probleme?
Dann rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.